Deutschland 2021
Dokumentarfilm

Kinostart
5. Mai 2022

Als Susan Sontag im Publikum saß

Ein Film von RP Kahl

Independent Partners / Real Fiction

https://www.als-susan-sontag.de
https://als-susan-sontag.de/kinobetreiber

50 Jahren ist es her, dass die berühmte Panel-Diskussion »A Dialogue on Women's Liberation« in New Yorks Town Hall stattfand: Auf der Bühne streiten, lachen und performen Norman Mailer, Germaine Greer, Jill Johnston, Jacqueline Ceballos und Diana Trilling. Im Publikum Susan Sontag, Cynthia Ozick und Betty Friedan. Die intellektuelle Elite New Yorks. Hegedus und Pennebaker ikonisieren das Ereignis später mit ihrem Dokumentarfilm »Town Bloody Hall«. 50 Jahre später in Berlin – in einem Reenactment für die Theaterbühne kämpfen Saralisa Volm und RP Kahl als Germaine Greer und Norman Mailer gegen und miteinander und führen die Diskussion außerhalb ihrer Bühnenrollen gemeinsam mit Luise Helm, Heike-Melba-Fendel und Céline Yildirim weiter. Die Proben für das Reenactment verdichten sich zu einem tiefgründigen Schlagabtausch im Jetzt, dem Zeitalter von »Me Too«.

»RP Kahl und Koautorin Saralisa Volm verweben geschickt die Zeitebenen in dieser spielerischen und klugen Dokumentation über die kämpferischen Anfänge des Feminismus und ihren Nachhall im Hier und Jetzt. Was zur Hölle ist in den letzten 50 Jahren passiert? Norman Mailers legendäres Treffen mit der Speerpitze der feministischen Bewegung Anfang der 70er Jahre in New Yorks Townhall wird im hier und jetzt der MeToo-Ära neu bearbeitet und hinterfragt. Selten war Kino so politisch und unterhaltsam zugleich – ein Spiel-Dokumentarfilm, der auch Christoph Schlingensief gefallen hätte.« Filmfest Oldenburg

Kino-Spielplan

BerlinDelphi Luxab 05.05.2022
BerlinFaF22.04.2022Achtung Berlin Filmfestival
BerlinInternational20.04.2022Eröffnung Achtung Berlin Filmfestival
BerlinKlick Kinoab 05.05.2022
BerlinLichtblick24.04.2022Achtung Berlin Filmfestival
BerlinTilsiter Lichtspieleab 05.05.2022
BonnRexab 05.05.2022
DresdenZentralkinoab 05.05.2022
DüsseldorfBambiab 05.05.2022
EssenFilmstudio30.05.2022
FrankfurtMal Seh´n Kino11.05.+12.05.2022am 11.05. mit Regiebesuch im Rahmen vom Lichter Filmfest
HalleLuchs Kinoab 05.05.2022am 06.05. 18.00 Uhr Regisseur zu Gast
HamburgKoralle Kinoab 05.05.2022
HamburgZeise Kinosab 05.05.2022am 03.05. Preview mit Regisseur
HeidelbergKarlstorkino05.05.+08.05.+11.05.+17.05.2022
Karlsruhedokka Festival / Kinemathek26.05.2022Regisseur zu Gast
KasselBali26.06.2022
KölnFilmpaletteab 05.05.2022
KölnOdeonab 05.05.2022
LeipzigSchaubühneab 05.05.2022am 06.05. Regisseur zu Gast
MannheimCinema Quadrat12.+14.06.22
MarburgCapitol17.05.2022
MülheimRio01.06.2022
MünchenWerkstatt Kinoab 05.05.2022am 05.05. Einführung mit Regisseur
NürnbergCasablancaab 05.05.2022am 05.05. mit Regiebesuch
OldenburgCasablancaab 05.05.2022am 04.05. Preview mit Regiebesuch
WiesbadenCaligari01.+06.05.2022

Cast

Germaine Greer
Saralisa Volm

Jill Johnston
Luise Helm

Diana Trilling
Heike-Melba Fendel

Jaqueline Ceballos
Celine Yildirim

Norman Mailer
RP Kahl


sowie Cynthia Buchheim, Stefanie Schuster, Mario Mentrup, Kirstin Warnke, Sonja Hilberger

Crew

Buch
Saralisa Volm, RP Kahl

Idee
Maike Mia Höhne

Titelidee
Kenneth Hujer

Übersetzung
Nilufar G. Karkhiran Khozani

Dialogbearbeitung
Cynthia Buchheim

Regie
RP Kahl

Produzenten
RP Kahl, Christopher Cornelsen, Torsten Neumann

Koproduzenten
Christoph Gampl, Angela Schmitt-Gläser

Kooperationspartnerinnen
Bettina Steinbrügge, Tina Pfurr

Bildgestaltung
Christoph Gampl

Kamera
Elena Friedrich, Markus Hirner

Licht
Jochen Haker

O-Ton/ Technische Einrichtung
Björn Stegmann

Sound Design, Mix
Jürgen Schulz

Schnitt, 1AD
Angelo Wemmje

Make Up, Hair
Annett Esser


Eine Produktion von Studio RPK, Cornelsen Films Gmbh, Independent Partners Film
in Zusammenarbeit mit Chappalingo Films Int., Film und Mehr - in Kooperation mit Kunstverein Hamburg und Ballhaus Ost Berlin - gefördert durch NordMedia (Produktionsförderung), Kulturamt Pankow (Projektförderung) und Filmförderung Hamburg/ SH (Materialsicherung)

Kinostart 5. Mai 2022
FSK12
Runtime86 Min.

DVD nicht verfügbar.

Video on Demand

PresseheftDownload
Plakat

Pressebilder



© Copyright: Studio RKP



© Copyright: Studio RPK



© Copyright: Studio RPK



© Copyright: Studio RPK



© Copyright: Studio RPK



© Copyright: Studio RPK



© Copyright: Studio RKP



© Copyright: Studio RPK