Deutschland 2019
Dokumentarfilm

Kinostart
5. Dezember 2019

DVD-Release
15. Januar 2021
Zum Shop

Schönheit & Vergänglichkeit

Ein Film von Annekatrin Hendel

Schon vor dem Mauerfall porträtiert der gelernte Fotograf Sven Marquardt, heute auch durch sein markantes Aussehen als Türsteher des legendären Technoclub Berghain weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt, die subkulturelle Ost-Berliner Szene in ausdrucksstarken Schwarz-Weiß-Fotografien. Nach 25 Jahren Unterbrechung seines künstlerischen Schaffens erfindet sich Marquardt inzwischen noch einmal neu und erlangt mit seinen Ausstellungen, Publikationen und Auftragsarbeiten Weltruhm. Nacht, Rausch, Exzess und Dunkelheit strahlen seine Werke aus, obwohl sie meist bei Tageslicht entstehen. Die Porträts seiner DJs, Musiker, Türsteherkollegen sind erotisch, lässig, schmutzig und existenziell. Nach FASSBINDER, FÜNF STERNE und FAMILIE BRASCH trifft Regisseurin Annekatrin Hendel in ihrem neuen, wieder sehr persönlichen Film, Sven Marquardt und zwei seiner Weggefährten aus der gemeinsamen Ostberliner Punkzeit: Robert Paris und Dominique „Dome“ Hollenstein.

SCHÖNHEIT & VERGÄNGLICHKEIT“ erzählt von drei Freunden mit einer gemeinsamen Jugend, deren Werdegang geprägt ist von ihrem künstlerischen Blick auf die Welt, von Radikalität und Offenheit. Aber es ist auch ein Film über die unbedingte Sehnsucht nach Individualität und Unangepasstheit, Rebellion, Älterwerden, Liebe und Freundschaft in ganz unterschiedlichen Werte-Systemen. Und es ist ein Berlin-Film. Robert Paris` großartige Stadt-Ansichten erzählen vom Wandel der Stadt, vom eigenwilligem Charme menschenleerer Straßen, vernagelter Türen und blinder Fenster. Ein ungewöhnlicher Film, im 30. Jahr nach dem Mauerfall.

Facebook: https://www.facebook.com/Schönheit-Vergänglichkeit-by-Annekatrin-Hendel-2011411298974256/

Kino-Spielplan

AugsburgLiliomam 15.12.19
BerlinBali Kinoab 05.12.19
BerlinBlauer Stern08.12.2019Matinee
BerlinBundesplatzam 08.12.19mit Regisseurin
BerlinCity Weddingab 12.12.19
BerlinDelphi Luxab 05.12.19
BerlinFilmtheater am Friedrichshain ab 05.12.19
BerlinInternational08.12.2019Matinee
BerlinKino Krokodil13.+14.+31.03.+01.04.2020
BerlinKrokodilam 10.12.19mit Regisseurin // Veranstaltung in Kooperation mit der Robert Havemann Gesellschaft e.V.
BerlinLichtblickam 07.12.19mit Regisseurin
BerlinLichtblick 03.+22.+26.11.+01.12.2020mit engl. UT
BerlinSputnikab 05.12.19
BerlinTilsiter Lichtspieleab 12.12.19am 12.12.19 mit Regisseurin // Veranstaltung in Kooperation mit der Robert Havemann Gesellschaft e.V.
BerlinUCI Kinowelt Colosseumam 29.11.19Premiere mit Regisseurin und Sven Marquardt // In Kooperation mit der Robert Havemann Gesellschaft e.V.
BraunschweigFilmfestivalam 20.11.19 + 24.11.19
BremenCity 46ab 05.12.19
BurghausenAnkersaal30.04.2020
CottbusObenkino05.+06.+07.03.2020
DresdenKino im Dachab 05.12.19
FreiburgKommunales Kino07.+08.+09.+12.+15.01.2020
HalleLuchs Kinoab 03.12.19am 03.12.19 mit Regisseurin
HamburgAbatonab 05.12.19am 01.12.19 Preview mit Regisseurin und Sven Marquardt
HannoverKinos am Raschplatzab 02.12.19am 02.12.19 Regisseurin und Sven Marquardt
KarlsruheKinemathekab 05.12.19
KölnFilmpaletteab 05.12.19
LeipzigPassage04.12.19 + 08.12.19am 04.12.19 mit Regisseurin
LeipzigSchaubühneab 12.12.19
MagdeburgMoritzhofam 05.12.19 - 11.12.19
MünchenWerkstatt Kinoam 07.12.19 + 09.12.19
NürnbergCasablancaab 05.12.19
OffenbachHafen 222.02.2020Hafenfestival
PotsdamFilmmuseum24.03.2020Regisseurin zu Gast
PotsdamFilmmuseumab 02.04.2020
PotsdamThaliaam 06.12.19 mit Regisseurin und Sven Marquardt
RegensburgAndreasstadelab 05.12.19
RostockLichtspiel Wundervoll22.+25.02.2020
TuttlingenScala19.03.2020
WeimarMon Amiam 05.12.19mit Regisseurin und Sven Marquardt

Crew

Regie/ Buch
Annekatrin Hendel

Kamera
Martin Farkas, Johann Feindt, Thomas Plenert

Ton
Moritz Springer, Nic Nagel, Frank Bubenzer

Schnitt
Gudrun Steinbrück

Komposition
Robert Lippok

Herstellungsleitung
Heike Günther

Mischung
K13 Studios, Michael Kaczmarek

Sounddesign
Tobias Adam

Original-Tonschnitt
Andreas Vorwerk

Regieassistenz
Lisa Elstermann

Produktionskoordination
Heike Hetmanczik

Postproduction Supervisor
Renè Hendel

Musik/ Songs
Bleibeil


eine Produktion von IT WORKS! Medien GmbH in Koproduktion mit dem rbb Redaktion Jens Stubenrauch
gefördert von Medienboard Berlin Brandenburg, der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien, der Kulturellen Filmförderung Meck-Pom und Filmförderung Hamburg Schleswig Holstein-Filmwerkstatt Kiel

Kinostart 5. Dezember 2019
FSK6
Runtime79 Min.

Zum Shop

DVD-Release15. Januar 2021
FSK6
VerpackungSoftbox
SpracheDeutsch
UntertitelEnglisch, Spanisch, Russisch
Laufzeit Hauptfilm79 Min.
LabelGood Movies
DistributorIndigo
EAN4021934905595

Pressestimmen

„Eine bildgewaltige Chronik von Wandel und Verfall.“ – 3sat Kulturzeit

„Der Kontrast zwischen den in Fotos und Filmausschnitten eingeblendeten Bildern der rauschhaft grenzüberschreitenden Partybilder von einst und Robert Paris statuarischen Zeitdokumenten, die entfernt an Bernd und Hilla Bechers grandiose Industrieruinen erinnern, macht den Reiz des Dokumentarfilms aus.“ – epd Film

„Ein ganz besonderer Berlin-Film ist diese Geschichte über Freundschaft, übers Älterwerden und über die Suche nach dem Besonderen.“ – programmkino.de

„Annekatrin Hendel hat keinen Film gemacht, der gute alte Zeiten heraufbeschwört, das tut keiner ihrer Filme. Sie will es sich nur nicht nehmen lassen, ihre Geschichte selbst zu erzählen, mit aller Ambivalenz, die in dieser Geschichte, in jeder Geschichte stecken.“ – Berliner Zeitung

PresseheftDownload
Plakat
DVD Cover 2D
DVD Cover 3D

Pressebilder


Dominique „Dome“ Hollenstein, Sven Marquardt
© Copyright: itworks


Dominique „Dome“ Hollenstein
© Copyright: itworks


Sven Marquardt
© Copyright: itworks


Sven Marquardt
© Copyright: itworks

Clips

Kinotrailer 480x270

Kinotrailer 640x360

Kinotrailer 960x540

Kinotrailer 1280x720

Kinotrailer 1920x1080