Aktuell   Repertoire   DVD   Pressematerial   Kontakt / Impressum   YouTube 
 

 

 


Die Götter von Molenbeek


Ein Film von Reetta Huhtanen

Kinostart: 21.11.2019


Trailer

 

SPIELPLAN

StadtKinoTerminInfo
Aachen Apolloab 21.11.2019tbc
BambergLichtspiel30.12.-01.01.2020
BerlinWolfab 21.11.201906.11.2019 Preview mit Regie
BerlinAcudab 21.11.2019am 19.11. Preview mit dem Produzenten
BerlinKino in der Brotfabrikab 21.11.2019+15.12.2019
BremenCity 46ab 21.11.2019
BrühlZoom Kino16.09.2020
DresdenMOVE IT Festival07.11. (Thalia) +11.11.2019 (Programmkino Ost)
DuisburgFilmforum06.11.2019doxs!-Festivial mit Regie
EssenFilmstudioab 21.11.2019tbc
FrankfurtMal Seh´n ab 05.12.2019
FreiburgFriedrichsbauab 28.11.2019
FuldaKulturzentrum/Filmbühne24.03.2020
HamburgAbatonab 21.11.201903.11.2019 Preview mit Regie und weiteren Gästen
Hamburg3001ab 28.11.+01.+04.12.2019
HamburgDokumentarfilmsalon25.02.2020
HannoverKino im Künstlerhausab 21.11.2019
KasselGloria16.11.2019Dokfest
KölnFilmfestival Cologne / Filmpalast12.+14.10.2019
KölnFilmpaletteab 21.11.2019
LübeckNordische Filmtage02.11.+03.11.201902.11. mit Regie und weiteren Gästen
LübeckKommunales Kinoab 28.11.2019
Mannheim-HeidelbergInternat. Filmfestival15.+24.11. Heidelberg, 18.11.+23.11. Mannheim
MannheimAtlantis08.12.2019
MünchenArena/Monopolab 21.11.2019
MünsterCinema22.11.+24.11.+28.11.2019
NürnbergCasablancaab 21.11.2019
NürnbergInt. Human Rights Film Festival / Filmhaus03.10.2019
OldenburgCine Kab 21.11.201904.11. Preview mit Regie
OsnabrückUnabhängiges Filmfest17.10.2019
PforzheimKommunales Kino09.03.2020
PotsdamThaliaab 08.01.2020am 08.01. Produzent Alex Tondowski zu Gast
PotsdamFilmmuseum09.+11.+16.+19.+25.+31.01.2020
StuttgartAtelier/Delphivorauss. ab 28.11.2019
WeimarKoki Mon Ami16.01.-19.01.+21.01.2020
WittenKulturforum / Saalbau30.04.2020

 

 

SYNOPSIS

Das Brüsseler Viertel Molenbeek gilt seit den Pariser Anschlägen als gefährliches Zentrum des Dschihadismus. Aber für die drei Sechsjährigen Aatos, Amine und Flo bedeutet es Heimat. Hier lauschen sie den Spinnen, entdecken schwarze Löcher und streiten sich darüber, wie man einen fliegenden Teppich steuert. Gemeinsam suchen sie so nach den Antworten auf die großen Fragen des Lebens. Aatos beneidet Amine um seinen muslimischen Glauben und ist auf der Suche nach seinen eigenen Göttern. Seine Klassenkameradin Flo jedoch ist der festen Überzeugung, dass jeder, der an einen Gott glaubt, eigentlich nur verrückt sein kann. Als es einen terroristischen Bombenangriff in der Nähe gibt, macht sich die Gewalt der Erwachsenen auch in der verträumten Kinderwelt bemerkbar.
DIE GÖTTER VON MOLENBEEK ist ein wundervolles Portrait kindlicher Freundschaft, Neugier und darüber, wie sich Kinder ihre Welt auch in chaotischen Zeiten bewahren.

Facebook: https://www.facebook.com/goettervonmolenbeek/

Stills


[Download]


[Download]


[Download]


[Download]


[Download]

Plakat


[Download]

Presseheft

PDF [Download]

Trailer